Launch
April 2019

Anbindung E-Marketing-Tool 
Anbindung der digitalen Marketing-Automatisation an das Basis-CRM

Projektdauer
6 Monate

Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS)

Im Rahmen ihres Projektvorhabens setzte sich die Schweizer Paraplegiker-Stiftung in Nottwil das Ziel, einen bidirektionalen Datenaustausch zwischen der digitalen Marketing-Automatisation (mittels Active-Campaign) und der Gönnerverwaltung (Software OM) zu implementieren.

Überblick amender Projekt
Zusammen mit der SPS haben wir die Schnittstellenkonzeption für den oben beschriebenen Datenaustausch zwischen Active-Campaign und OM erstellt sowie das Umsetzungsprojekt in der Rolle als Projektleitung geführt.

Projektscope amender
Das Projekt mit amender beinhaltete die folgenden Themen- und Fachbereiche:

  • Schnittstellen

Besondere Erkenntnisse und Erfolgsfaktoren
Die Herausforderungen in diesem Projekt waren sowohl die Koordination der involvierten Dienstleister als auch die Klärung der datenhoheitlichen Fragestellungen. Durch eine strukturiere und ganzheitliche Schnittstellenkonzeption sowie ein verbindliches Projektmanagement konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden.

amender-Dienstleistungen

In diesen Arbeitsschritten konnte amender die SPS unterstützen:

Schweizer Paraplegiker-Stiftung – Kurzbeschrieb der Organisation
Die 1975 durch Guido A. Zäch gegründete Schweizer Paraplegiker-Stiftung (SPS) ist ein Solidarwerk zu Gunsten querschnittgelähmter Menschen und bezweckt die ganzheitliche Rehabilitation von Para- und Tetraplegikern – dies mit dem Ziel, den Betroffenen ein selbstbestimmtes und möglichst autonomes Leben zu ermöglichen. Die SPS bildet mit ihren Tochtergesellschaften und Partnerorganisationen ein Leistungsnetz (Schweizer Paraplegiker-Gruppe), welches die Querschnittgelähmten auf ihrem Lebensweg begleitet.

«Das NPO-Umfeld ist im Wandel. Wir möchten auch Sie auf dem Weg zu anforderungsgerechten, agilen und innovativen Organisations- und Softwarelösungen unterstützen.»

Philipp Schär, Consultant

Schreiben Sie uns