Launch
2020/2021

Relaunch Datenverwaltung
Reorganisation und Neuentwicklung diverser Verwaltungsbereiche

Projektdauer
zwischen 4-12 Monate,
je nach Teilprojekt

Schweizer Paraplegiker Vereinigung (SPV)

Im Rahmen ihrer Reorganisation setzt sich die Schweizer Paraplegiker Vereinigung (SPV) zum Ziel, diverse Verwaltungsbereiche (z.B. Mitgliederverwaltung, Funktionärsverwaltung, Sportlerverwaltung, etc.) neu zu organisieren und mit zukunftsfähigen Software-Lösungen abzudecken.

Überblick amender Projekte
Zusammen mit der SPV haben wir die IST-Situation (Prozesse, Daten-Objekte, Informationen) sämtlicher relevanter Verwaltungsbereich ganzheitlich ausgearbeitet und die Soll-Prozesse (Projekt-Scope) abgeleitet. Zusätzlich unterstützten wir die SPV durch die Rolle als Gesamtprojektleitung für die einzelnen Projekte und beim Aufsetzen und Koordinieren der notwendigen Qualitätskontrollen.

Relaunch Datenverwaltung: Bereich Mitgliederverwaltung
Das Projekt mit amender beinhaltete die folgenden Themen- und Aufgabenbereiche:

  • Requirementermittlung Geschäftsstelle und Clubs
  • Reorganisation der Geschäftsprozesse und Erstellung von Anforderungs-Konzepten
  • Gesamtprojektleitung Einführung neues CRM und Mitgliederverwaltung
  • Einführung neues Webportal für Rollstuhlclubs
  • Aufsetzen und Koordinieren Qualitätskontrolle.

Erfolgsfaktoren:
Eine grosse Herausforderung war die Ermittlung abgestimmter Anforderung und Umsetzung des Projekts über 27 rechtlich unabhängige Organisationseinheiten. Zentrale Erfolgsfaktoren waren dabei der Einbezug der dezentralen Organisations-Einheiten sowie ein strukturiertes und verbindliches Projektmanagement.

Relaunch Datenverwaltung: Bereich Funktionärsverwaltung
Das Projekt mit amender beinhaltete die folgenden Themen- und Aufgabenbereiche:

  • Begleitung der Ermittlung der Anforderungen und Ableitung von Lösungskonzepten.
  • Gesamtprojektleitung für Umsetzung und Einführung Funktionärsverwaltung
  • Aufsetzen und Koordinieren Qualitätskontrolle.

Erfolgsfaktoren:
Die Herausforderung in diesem Bereich war die Abbildung der Anforderungen zu Aus-/Weiterbildungen und Qualifikationen als Ergänzung zu allgemeinen CRM-Funktionen. Dies gelang durch die Umsetzung über eine zentral verantwortliche Abteilung mit grosser Erfahrung sowie einem verbindlichen Projektmanagement.

Relaunch Datenverwaltung: Bereich Sportlerverwaltung
Das Projekt mit amender beinhaltete die folgenden Themen- und Aufgabenbereiche:

  • Begleitung der Ermittlung der Anforderungen und Ableitung von Lösungskonzepten
  • Gesamtprojektleitung für Umsetzung und Einführung der Sportlerverwaltung
  • Aufsetzen und Koordinieren Qualitätskontrolle.

Erfolgsfaktoren:
Die Herausforderung in diesem Bereich war die Abbildung von Resultaten zu 20 möglichen Sportarten pro Sportler inkl. Berücksichtigung von Zugehörigkeiten zu Kadern und Fördergefässen. Dies gelang durch die Umsetzung über eine zentral verantwortliche Abteilung mit grosser Erfahrung sowie einem verbindlichen Projektmanagement.

amender-Dienstleistungen

In diesen Arbeitsschritten konnte amender die SPV unterstützen:

Schweizer Paraplegiker Vereinigung – Kurzbeschrieb der Organisation
Die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung ist der nationale Dachverband der Querschnittgelähmten und vereinigen mehr als 11’000 Mitglieder. 27 Rollstuhlclubs tragen als regionale Pfeiler den Solidaritätsgedanken in die gesamte Schweiz. Die Organisation beschäftigt rund 75 Festangestellte und 170 als Freelancer tätige Mitarbeitende sowie 2‘000 Freiwillige und Ehrenamtliche.

«Das NPO-Umfeld ist im Wandel. Wir möchten auch Sie auf dem Weg zu anforderungsgerechten, agilen und innovativen Organisations- und Softwarelösungen unterstützen.»

Philipp Schär, Consultant

Schreiben Sie uns